Verlieren Sie nie wieder eine Datei!
Die #1 Backup-Software für Privatanwender

Das Wichtigste an der Arbeit am Computer ist nicht die vollbrachte Leistung, sondern dass die Arbeit nicht veroren geht und umsonst war.

Deshalb MUSS man seine Arbeit sichern. Nur gesicherte, gespeicherte Daten sind gute Daten.

Es gibt unblaublich viele Backup Programme in zahlreichen Varianten. Man kann sich auch zu Tode sichern. Was braucht man wirklich?

Ich habe schon sehr viele Produkte und Konzepte ausprobiert und bin schliesslich bei "Acronis" geblieben, weil es das Beste und genau das ist, was ich brauche.

Meine Methode:

  1. In meinem PC ist eine 2. Festplatte. Darauf mache ich regelmässig Festplattenspiegelungen. Ob Festlattencrash order Softwarekatastrophe, nach kurzer Zeit könnte ich da weiter machen, wo ich aufhören musste.
  2. Ich sichere meine Daten auf eine externe Festplatte. So kann ich von jedem beliebigen PC darauf zugreifen.
  3. Wenn ich längere Zeit unterwegs bin, klone meine PC Festplatte auf meine Laptop Festplatte. So kann ich von unterwegs weiterarbeiten, als wäre ich zuhause. Umgekehrt geht das natürlich auch. GENIAL!

Natürlich bleibt immer ein etwas ungutes Gefühl, ob im Notfall auch alles so funktionieren wird, wie es sollte, das kann man nicht ändern. Man könnte seinen PC testweise anzünden. Aber wer springt schon aus dem Fenster, um zu erfahren, ob die Unfallversicherung zahlt?

Ich hatte tatsächlich mal einen Notfall, bei dem Acronis mich gerettet hat!

© Copyright 2017 - Dan*s_Biz - All Rights Reserved / CMS by PROFIT BUILDER